VERANSTALTUNGEN                                           ARCHIV

FLORAL Genial
Zier- und Schmuckelemente im Handwerk

Meistersommer-Sonderausstellung im Hand.Werk.Haus
 

Ob in der einfachen Alltags- und Volkskultur oder in der Hochkultur, über faktisch alle Kulturepochen hinweg begleiten uns florale Darstellungen, die immer auch handwerklich „meisterhaft” umgesetzt wurden.

Die Sonderausstellung zum diesjährigen Meistersommer beschäftigt sich mit handwerklichen Zier- und Schmuckelementen, die in Kultur und Tradition fest verankert sind. Diese Elemente sind ein weltumspannendes Phänomen, das regional unterschiedliche Ausprägungen erfahren hat. Die Natur dient dafür als unerschöpfliche Quelle der Inspiration.

Auffällig ist, dass trotz Reduktion und architektonischer Klarheit die Sehnsucht des Menschen nach Schmuck und Zier in allen Lebensbereichen bleibt: Wir begegnen dieser Sehnsucht bei Tracht und Festen, beim Bauen und Wohnen, bei der Tischkultur, kurz bei allem was unser Alltagsleben bereichert und schmückt.

 FLORAL Genial zeigt handwerkliche Sonderexponate und spannende Schnittstellen mit zeitgenössischer Kunst, Architektur und Botanik.
 




Pressemitteilung vom 27. Mai 2020

Das Textile Zentrum Haslach bei FLORAL Genial im Hand.Werk.Haus Salzkammergut

Anlässlich der Vorbereitungen für die FLORAL Geniale Sonderausstellung , bei der die textile Kultur keineswegs fehlen darf, besuchte das Hand.Werk.Haus kürzlich das Textile Zentrum Haslach, eine Kulturinitiative im oberen Mühlviertel, die im Areal einer ehemaligen Weberei untergebracht ist. Im Haus befinden sich nicht nur das Webereimuseum, textile Produktionsstätten, ein Labor und Kursräume, sondern – in diesem Fall für das Hand.Werk.Haus besonders interessant, ein Archiv das u.a. eine umfangreiche Sammlung historischer Stoffmusterbücher beinhaltet. Sie stammen einerseits von der ehemaligen Weberei Vonwiller, in der das Textile Zentrum Haslach heute untergebracht ist, andererseits von ehemaligen Webschulen und Betrieben aus ganz Österreich. Das Hand.Werk.Haus hat nun die Möglichkeit, Exponate dieser großartigen Sammlung bei FLORAL Genial auszustellen.

Stunden wurden – beinahe aufgeregt – im Archiv zugebracht, um eine Auswahl zu treffen, was bei diesem großartigen Fundus gar nicht so einfach war.
Das Hand.Werk.Haus bedankt sich beim Textilen Zentrum Haslach und freut sich, ab 24. Juli im Rahmen der Sonderausstellung FLORAL Genial vielen BesucherInnen diese sonst im Archiv verborgenen Exponate zeigen zu können.

 


   

Presseaussendung vom 14. Mai 2020

FLORAL Genial wird der Sommer im Hand.Werk.Haus

Das Hand.Werk.Haus Salzkammergut hat die Eröffnung des Meistersommers aus aktuellem Anlass vom 15. Mai auf Freitag, den 24. Juli 2020 verschoben. Die diesjährige Sonderausstellung mit dem Titel FLORAL Genial widmet sich Schmuck- und Zierelementen im Handwerk und sucht nach interdisziplinären Schnittstellen.
Eigens entworfene Sonderexponate und  Kollektionen (beispielsweise von Hemdenmacherin oder Hutmacherin) werden ab Anfang Juli in den Ausstellungsräumen in Szene gesetzt. Auf diese Weise können BesucherInnen schon vor der Vernissage am 24. Juli erste Eindrücke sammeln.
Da unterschiedliche Szenenschwerpunkte und ungewohnte Schnittstellen mit anderen Disziplinen wie Architektur oder zeitgenössischer Kunst gezeigt werden, erfolgt - ebenfalls aus aktuellem Anlass – deren Präsentation im Rahmen mehrerer kleinerer Abendver­anstaltungen bzw. Vernissagen.
Freuen Sie sich also auf einen flexiblen und  abwechslungsreichen Meistersommer von 24. Juli bis 17. Oktober.